Lesung am 4. Juli

Lesung am Sonntag, 4. Juli

um 20 Uhr 30 im Café Anno

Geldanlage, Fehler und Risiken und warum die Reichen nicht immer reicher werden

Bernhard Führer

Bernhard Führer ist Betriebswirt und verfügt über mehr als 20 Jahre Investmenterfahrung. Er ist Gründer der unabhängigen Vermögensveranlagungs- und -planungsgesellschaft Strategy & Plan. Nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium in Wien, London und Helsinki und mehreren Jahren Erfahrung in der Vermögensveranlagung, Finanzindustrie und Tätigkeiten in nationalen und internationalen Finanzinstitutionen ist er mit der Vermögensveranlagung, Geldanlage und der Analyse und Konzeption beständiger nachhaltiger Portfolios vertraut. Er schreibt regelmäßig für Finanzmedien, ist Autor mehrerer Geldanlage- und Investmentbücher (unter anderem „Fehler und Risiken, die alle Anleger und Investoren begehen“), beschäftigt sich mit dem nachhaltigen Schutz von Vermögenswerten und vertritt die Investmentstrategie gegenüber Investoren und Kunden. Er ist Windhag-Leistungsstipendiat, Stipendiat der Michael-von-Zoller-Stiftung, der Karl-Seitz- und Julius-Raab-Stiftung und von jeher in verschiedenen Freiwilligenorganisationen, im sozialen Bereich und in der Hilfe für den Nächsten engagiert.

Die Gründe, warum Vermögen über Jahrhunderte und Jahrzehnte nicht vermehrt, an weitere Generationen übergeht oder gar vermindert wird, sind nicht nur Kriege, eine damit einhergehende hohe Inflation, hohe Steuern und unfähige Erben (weitere Gründe lassen sich diesbezüglich anführen und werden in diesem Buch ausführlich geschildert), sondern auch eine schlechte Vermögensverwaltung. Häufig wird uns suggeriert, dass die „Reichen immer reicher werden“. Tatsächlich zeigt sich, wie schnell Vermögen nach ein paar Generationen wieder weg sein kann. Über einen kurzen Zeitraum von wenigen Jahren merkt man davon nicht viel, über mehrere Jahrzehnte macht sich eine schlechte Veranlagung des Vermögens jedoch erheblich bemerkbar. Dabei hat die Vergangenheit gezeigt, dass sie Anleger und Investoren nicht viel gelehrt hat. Anleger wiederholen Fehler immer wieder und geben sich unnötigen Risiken hin. Dies trägt zu mangelnden Resultaten Ihrer Vermögensveranlagungen bei und hat meist negative Auswirkungen für diese.
Es sollen deshalb Fehler und Risiken aufgezeigt werden, welche Ihrem Anlageerfolg im Weg stehen.
„Fehler und Risiken die alle Anleger und Investoren begehen“, zeigt nicht nur die Fallstricke der Finanzdienstleistungsbranche auf, sondern verweist zugleich auf vermeintliche „Experten“, nach denen es meist schlechter um einen bestellt ist als zuvor. 

Der AnnoDialektDonnerstag (ADIDO) am 1. Juli entfällt!

Bezüglich Covid19 gelten für das Café Anno die vorgeschriebenen Gastro-Regeln.

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

Bezirkswappen Josefstadt
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s