Lesung am Sonntag, 29. Mai

20 Uhr 30 | Café Anno
Fabian Navarro

„Lesung 3000 – Lyrik, Katzen, Roboter“

Fabian Navarro schreibt Bühnentexte, Katzenkrimis und bringt Computern das Gedichteschreiben bei. Im Rahmen des AnnoLiteraturSonntags präsentiert er u.a. neue Poetry Slam Texte, Auszüge aus seinem Roman Miez Marple und die Kralle des Bösen sowie seinen Lyrikbot Eloquentron3000. Wie viel Facetten von Literatur passen in einen Abend?

Fabian Navarro *1990 in Warstein, ist Autor, Slam Poet und Kulturveranstalter. Er tritt seit 2008 bei Lesebühnen und Poetry Slams auf, gewann mehrere Landesmeisterschaften und wurde bei den deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2017 Vize-Meister. Er ist Teil des Wiener Kulturvereins FOMP , veröffentlichte Texte in Anthologien, der Titanic und der ZEIT. Er gibt Workshops in kreativem Schreiben, digitaler Literatur und Poetry Slam und war im Rahmen dieser Tätigkeit bereits in Projekten in Kapstadt, Yokohama und Tokio unterwegs. Im Herbst 2020 gab er die Anthologie poesie.exe im SATYR Verlag in Berlin heraus. Sein aktuelles Projekt Eloquentron3000 ein Bot, der Gedichte schreibt lässt sich auf Instagram verfolgen und wurde u.a. im Technischen Museum Wien ausgestellt. Mehr dazu unter: www.fabiannavarro.com.

Feiertagsbedingt entfällt der AnnoDialektDonnerstag am 26. Mai.

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s