Lesung am 16. und 19. Juli

Lesung am Donnerstag 16. Juli

Wangta

Franziska Füchsl

Versuch, wieder zu Lesen.

Franziska Füchsl lebt in Wien und Kiel. Hatte im Anno die Lehre zur Leserin für ein Studium in Kiel zwischenzeitlich beurlaubt. 2018 erschien bei edition mosaik »rätsel in großer schrift«, 2020 im Ritter Verlag »Tagwan«.

Am Donnerstag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt

Basis-Kultur-Wien_Logo_White-Circle_CMYK_300dpi


Lesung am Sonntag 19. Juli

Bedrängnistage und Sommerloch

Mercedes Kornberger & iopa jotakin

Machen Sie sich keine Sorgen, wird sicher super. Die werden sich bis dahin was einfallen lassen. Themenbereiche: emotional bis dysfunktional.

Mercedes Kornberger, geboren 1989, aufgewachsen und wohnhaft in Wien, ist unter anderem Mitglied der Autorinnengruppe Wiener Grippe/KW77 und Mitveranstalterin der Literaturreihe „Blumenmontag“, die jeden letzten Montag im Monat im Cafe Stadtbahn stattfindet.
Am 13.08.20 liest sie bei „Usus am Wasser“, im Rahmen von „Stefanie sargnagel präsentiert Literatur am Wasser“.

jopa jotakin, 1986, ebenfalls Wien.
Bestandteil des Kulturvereins Einbaumöbel und der Grillhendl Rotation Crew. Mitveranstalter*in der Literaturreihe Blumenmontag. Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung.
Betreibt mit der Künstlerin Andrea Knabl die edition tagediebin – kleinverlag für bild und text zur förderung experimentell devianter ästhetiken.

Am Sonntag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

 

Bezirkswappen Josefstadt

 

Lesung am 12. und 13. Juli

 

Lesung am Sonntag 12. Juli

Man muss es nur können

Mike Hornyik

Mike Hornyik erzählt aus seinem Leben als Barkeeper, Radiomoderator, Langzeitstudent und singender Bademeister, als Sohn liebender Eltern, als glücklich und unglücklich Verliebter, als junger Erwachsener und als Künstler mit subtiler Gesellschaftskritik à la „Sei kein Oaschloch.“ Auf seinem Weg hat er eines gelernt: Alles darf sein – muss es aber nicht.

 

Michael Hornyik wurde 1991 in Wien geboren und ist daraufhin gleich bei seinen Eltern ein- und erst 23 Jahre später wieder ausgezogen. In Wien hat er Politikwissenschaft studiert und gleich nach erfolgreichem Studienabschluss angefangen, in der Gastronomie zu arbeiten.
Bereits in der Schule zog es ihn auf die Bühne des dort alljährlich stattfindenden Redewettbewerbs, mit 20 brachte er sein erstes Kabarettprogramm auf die Bühne und seit 2017 findet man den Kabarettisten und Poetry Slammer regelmäßig auf den Kleinkunstbühnen Österreichs. Im Poetry Slam stand er bereits im Zuge diverser Meisterschaften auf der Bühne und durfte sich dort auch schon über Finaleinzüge freuen.

Mike Hornyik

Am Sonntag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

 


Lesung am Montag 13. Juli

Hot Problems

Pia Semorad

Hot Girls we have Problems too, besonders wenn man in Wien aufwächst, ein Problem mit Autorität hat und einen Gottkomplex züchtet. Handys auf lautlos und alle leise sein, es wird gelesen und zwar aus Poetrylslamtexten und Tagebüchern, über das Leben als Wannabe-Tumblr-Girl, Aufwachsen in Favoriten auf der Strecke vom 66A und über die verstörenden Dinge, die danach passiert sind. Und denkt immer daran: Es ist kein Persönlichkeitsmerkmal, sondern eine Persönlichkeitsstörung.

Pia Semorad ist eine Wiener Slammerin und Spoken Word Artistin. 2015 stand sie im Finale des Wiener Jugend Literaturpreises. Sie beherrscht keine Grammatik und hat eine ganz, ganz schlechte Deutschmatura, aber das ist nur weil alle hater auf sie am jelly been. Pia kommt aus Favoriten, wohnt jetzt in Fünfhaus, sie macht mittlerweile tiktoks.

Am Montag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

Bezirkswappen Josefstadt