Lesungen am 24., 25., 28. und 29 Juni

Update: Mehr Lesungen – mehr Spaß! In dieser Woche wird es auch am Mittwoch und Montag, zusätzlich zu Donnerstag und Sonntag Lesungen im Café Anno geben. Alle weiteren Infos hier:

Lesung am Mittwoch 24. Juni

Sind alle verrückt geworden?

Stephan Tikatsch & Wolfgang Glechner

Sind alle verrückt geworden? – Heitere Stories und nachdenkliche Gedichte von Tikatsch und Glechner „..aus dem Warmwasserhahn kam nur kaltes, aus dem Kaltwasserhahn nur heißes Wasser. Also musste ich das Warmwasser vor Gebrauch abkühlen, das  Kaltwasser hingegen in einem Topf aufwärmen. “ Es is jo ois so aundas und des wos normal is, is jezz ollaweu neich.
tikatschStephan Tikatsch (aka Tiphan) * 5.
August 1974 in Wien. Wächst im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf auf, wo er Volk- und Hauptschule besucht. Dann lernt er in Vorarlberg das Klaviermacherhandwerk. Mit 15 Jahren beginnt er zu schreiben. Er veröffentlicht regelmäßig Gedichtbände in Eigenregie. 2017 gründet er die Literaturzeitung SYLTSE. Er ist auch Maler, Zeichner, Bildhauer, Objektgestalter, Fotograf und Musiker. Grafik, Karikatur, Video,- u.
Hörspiele runden sein Tätigkeitsfeld ab. Sein Interesse gilt vor allem dem Non-Mainstream. Er Lebt und arbeitet in Wien.

W.Glechner

Wolfgang Glechner, geboren 1951 in Ach an der Salzach/Oberösterreich nach Studien Berufstätigkeit als Buchhändler, Volksschullehrer, Kellner seit 1990 freischaffend als Schriftsteller und Zeichner, lebt in Wien, 4 Kinder

 

Am Donnerstag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt


Lesung am Donnerstag 25. Juni

Moi siachtsn Ötscher, moi siachstn Ötscher ned.

Sarah Metzler & Bernhard Scheiblauer

Bernhard Scheiblauer und Gäst*innen überraschen sich mit Texten und Liedern aus einem Zeitalter, in dem man im Anno noch rauchte und die Gummiringerl noch aus Holz waren. Dialektreime und Prosa inbegriffen.
scheiblsuer

Am Donnerstag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt

Basis-Kultur-Wien_Logo_White-Circle_CMYK_300dpi


Lesung am Sonntag 28. Juni

DUM- und  &Radieschen-Präsentation

Wir präsentieren die neuen Ausgaben vom DUM und &Radieschen. Und das gleich doppelt. Da der letze Präsentationstermin aufgrund bekannter Umstände leider ausfallen musste, haben wir gleicht doppelt so viel Lesestoff dabei:

DUM 93: STATUS QUO – Das Böse ist immer und überall! Mit: Daniela Dangl und Martin Peichl

DUM 94: BEZIEHUNGSSTATUS – gö, du mogst mi!? (Dialektausgabe) Mit: Eva Lugbauer und Johannes Lerch

&Radieschen #53: „Haut und Haar“ Mit: Regina Appel und Valeria Anna Lampert

&Radieschen #54: „Lallen und Prahlen“ (Slamausgabe) Mit: Elif Duygu Sahan und Simon Tomaz

Wir freuen uns auf euch!

Am Sonntag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt


Lesung am Montag 29. Juni

Essays und Erzählungen

Ninoslav Marinkovic

Angefangen von den sprachlichen Schwierigkeiten eines Ausländers in Wien über den Sinn des Wartens bis zu der Bedeutung einer Buchstabenfolge.

Geboren 1963  in Osijek, Kroatien, Studium Anglistik und Germanistik, in Wien seit 1991, tätig als muttersprachlicher Lehrer an der Volksschule und in Erwachsenenbildung. Schreibe seit dem 15. Lebensjahr, zwei veröffentlichte Bücher in Kroatien.

Am Sonntag, 20:30 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

Bezirkswappen Josefstadt

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s