Corona-ALSO-Newsletter#6

Liebe ALSO-, ADIDO- und & Radieschen-Fans!

Auftritte vor Publikum sind zwar (unter bestimmtem Voraussetzungen) wieder erlaubt, dennoch wird’s noch ein wenig dauern, bis unser Lesungsprogramm wie gewohnt fortgesetzt wird. Unser Tipp bis dahin: An einem Sonntag oder Donnerstag ins Café Anno gehen und ein Bierchen auf die Dichtkunst heben (die Anno-Crew freut sich nämlich auch abseits der Lesungen über euren Besuch).

Damit die Literatur nicht zu kurz kommt, schicken wir unsere Autor*innen wieder zu euch nach Hause: Im 7. Teil unserer Podcast-Reihe lesen Signune Schnabel, Andrea Kerstinger und Lisa Strobl Texte, die im & Radieschen erschienen sind. Wir bedanken uns herzlichst bei den Autorinnen für die beigesteuerten Tonaufnahmen!


Empfehlung

Für alle Liebhaber*innen der Literatur (und der Schwarzweiß-Fotografie) haben wir diesmal etwas ganz Besonderes: Der deutsch/französische Blog https://cafe.entropy.at/ wurde brandneu gestaltet und lädt zum Schmökern und Lesen ein. Für alle, die den Blog (noch) nicht kennen: Café Entropy ist das künstlerische Gemeinschaftsprojekt des Fotografen Alain Barbero, der Autorin Barbara Rieger und der Übersetzerin Sylvie Barbero-Vibet – seit 2013 werden Menschen in diversen europäischen Kaffeehäusern porträtiert, darunter viele Autor*innen, die mit Kurztexten und Interviews vorgestellt werden. 

Startseite Café Entropy (Bildschirmfoto)

Wettbewerb-Hinweis für alle Autor*innen von 10 bis 99:

Auch dieses Jahr finden in Baden im Zuge des art.experience-Festivals wieder die Literaturwettbewerbe zeilen.lauf und schreib.art statt. 

Noch bis einschließlich 15. Juni kann man sich unentgeltlich mit einer Kurgeschichte und/oder einem Gedicht am zeilen.lauf-Wettbewerb beteiligen. Wer es bis 15.6. nicht schafft, hat (allerdings gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro) noch bis 3. September Zeit. Die Finalist*innen werden am 6. November ins Casineum des Congress Casino Badens eingeladen, um ihre Texte live zu präsentieren. Den Einreichbogen für den zeilen.lauf Literaturwettbewerb sowie weitere Infos findet ihr hier.

*

Auch für Schüler*innen aus NÖ gibt es einen Kurzgeschichtenwettbewerb, dieser heißt schreib.art, und auch dieses Finale wird im Casineum des Congress Casino Badens stattfinden – und zwar am 7. November. Einsendeschluss für Jugendliche von 10-18 ist der 2. Juli 2020. (Infos zum  schreib.art-Wettbewerb für Schüler*innen aus NÖ)


Und hier noch eine Erinnerung in eigener Sache: Das nächste Thema unserer Literaturzeitschrift & Radieschen lautet „Katzen und Videos“ – Prosa, Lyrik und dramatische Texte zum Thema können noch bis 15. Juli 2020 eingereicht werden! Die genauen Einsendebedingungen findet ihr >> HIER

In diesem Sinne wünschen wir ein entspanntes und /oder  kreatives Pfingstwochenende!

Euer ALSO/ADIDO/&Radieschen-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s