Lesung am 9. und 12. Jänner

Lesung am Donnerstag 09. Jänner

„Valentin & Die Zuckerbäcker“

Valentin Lichtenberger

„Mit ihren picksiaßen Liedern füllt die AAA-Batterie der österreichischen Livebands allmählich die Spielstätten im Kleinkunst Exil einer bereits bunten Musiklandschaft. Überbordend-leidenschaftliche Bühnenperformances, textliche Finesse und musikalischer Tiefgang sind Teil ihrer vielversprechenden Rezeptur. Erklärtes Ziel von Valentin und seinen Zuckerbäckern:

Abend für Abend ein strahlendes Lächeln in die Gesichter ihres Publikums zu zaubern! Mit einer unerhörten Selbstverständlichkeit hinterlassen sie Gänsehaut und zum Abschied verhallen elektrisierende Rhythmen im Applaus! Ihre Musik menschelt gehörig, ist liebevoll und faszinierend…“

Bandinfos:

Valentin Lichtenberger: Text, Musik, Gitarre, Gesang

Markus Storf: Saxophon, Percussion

Georg Haider: Bass

Fabian Baumgartner: Mandoline, Gitarre

Kurzbio:

Geboren 1995 in Hellmonsödt OÖ. Studiert seite 2015 das Lehramt (BE, TEX, Deutsch) in Wien. Bandprojekt „Valentin & Die Zuckerbäcker“ seit Winter 2018, davor ausschließlich im Solo. Alle Texte sind im OÖ-Dialekt verfasst.

Am Donnerstag, 20:00 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt

basis_kulur_wien


Lesung am Sonntag 12. Jänner

Lyrischer Boxenstopp

Sandro Huber

Öffne in der Mitte eines gemeinen Verses hart das Gas. Bremse voll, wenn du bereits in Tonlage bist. Halt die Luft an. A T M. Dann lass sie weiterfahren. Das Gedicht, it sends you into overdrive. Wahrnehmung: Frontallaufprall mit der Wirklichkeit. Gedichte aus 5 Semestern Sprachkunst.

Sandro Huber, *97 in Salzburg, studiert in Wien Sprachkunst und Philosophie. Schreibt Lyrik und Essays. 2017 Preisträger beim Treffen Junger Autoren, 2018 Mit-Hg. der JENNY, 2019 Teil der künstlerischen Leitung bei „Poesie & Politik. IO Jahre Institut für Sprachkunst“, 2020 Mit-Kurator der Literaturpassage im MQ. Veröffentlichungen in Zeitschriften, zuletzt in JENNY 7.

 

Am Sonntag, 20:00 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt

Bezirkswappen Josefstadt

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s