Lesung am 1. September

Lesung am Sonntag 1. September

Saisonstart

Regina Appel

Verliebte Zuckerbäckerinnen, schlagobersgefüllte Eclairtaigbrötchen, knisternde Öfen, knarzende Hollywoodschaukeln, menschenüberfüllte Plätze, im Wind flatternde Seidenschals, verloren Mythen einsamer Wölfe, verwirrte Detektive und ein Sommer voller Farben.

An diesem Abend eröffnet Regina Appel nicht nur die Saison im Anno, sondern auch ihre eigene, der Solo-Lesungen. Sie gibt einen Einblick in veröffentlichte und unveröffentlichte Texte.

Regina Appel wurde 1987 im nördlichen Waldviertel geboren und lebt in Wien. Sie absolvierte das Studium der Medieninformatik an der Technischen Universität Wien und arbeitet als Webentwicklerin. Sie schreibt seit 2018 kurze Geschichten. Veröffentlichungen im DUM, &radieschen, Reibeisen, ausreisser, etcetera und Anthologien.

Am Sonntag, 20:00 Uhr im Cafe Anno!

Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt

Bezirkswappen Josefstadt

basis_kulur_wien