Lesungen am 28. September und 1. Oktober

Lesung am Donnerstag, 28. September

Woiderbeer und Bilche

Klaus Lederwasch

ist laut indianischem Horoskop Puma oder Wolf und im keltischen Baumkreis Trauerweide. Geboren wurde er jedoch in der Steiermark, vor mehr als 40 Wintern. Slam Poet, Autor und Liedermacher.
Veröffentlichungen in zahlreichen feinen Zeitschriften und Anthologien.
Österreichischer Poetry Slam Meister 2012. Österreichischer Vertreter bei den Europäischen Poetry Slam Meisterschaften 2012 in Belgien. Auftritte bei Poetry Slams in ganz Europa (u.a. Deutschland, Schweiz, Belgien, Luxemburg, Slowenien, Italien …).
Kurator und Moderator des „Slam in der Brücke“ in der Brücke Graz. Gründungsmitglied und Teil der „1. Grazer Lesebühne: Gewalt ist keine Lesung“
. Eine Hälfte des Kunstprojektes
„Liebesgedichteküche“
Moderiert den „Dialektslam“ in Graz.
Egotrip – Ein Best of
Am 28.9. nimmt Klaus Lederwasch Sie mit auf einen literarischen Egotrip, schließlich ist erseit neuestem Besitzer eines Phantasiereiseführerscheinduplikats aus dem Internet. Wohin die Reise führen wird, wissen natürlich nur er und vielleicht Kuki, der Sidekick. Sicher ist, dass es neben Texten und Gedichten aus den letzten 30 Jahren auch ein wenig Musik geben wird, zum Bauchtanzen am Kopfball, quasi.
Am Donnerstag, 20:00 im Cafe Anno! 

 


Lesung am Sonntag, 1. Oktober

Jung Wien 14 liest

Drei Autoren von Jung Wien ’14 – Thomas Aiginger, Max Haberich und Julia Krammer –
lesen aus ihren neuesten Werken! Es wird Dramatisches, Spannendes, nachdenklich
Stimmendes serviert: Vom Sommer des Lebens, von den bitterbösen Abgründen der
menschlichen Natur, von Schicksalen, die durch einen Espresso-Shot entschieden werden.
Alles in der dichten Atmosphäre des Café Anno. Kommt vorbei!
Thomas Aiginger,
1979 in Wien geboren, veröffentlichte bislang den Debutroman „Kaspar – die Welt, aus der die Wolken kamen“ (2014) sowie die Kurzgeschichten „Sommer des Lebens“ (2014) und „Der Tag, an dem Giovanni D’Amico seinen Namen verspielte“ (2016). Die virale Marketingkampagne zu „Kaspar“ (http://freekaspar.net) wurde auf die Shortlist des
Virenschleuderpreises 2014 gewählt. „Sommer des Lebens“ erreichte beim FM4 – Wortlaut- Wettbewerb die Endausscheidung. Aktuell arbeitet er an der Veröffentlichung seines zweiten Romans über zwei Umweltaktivisten und ihre außergewöhnliche Kampagne gegen den
Klimawandel.
Max Haberich 

Aufgewachsen   in   München.   Studium   der   Geschichte   und   Neueren   deutschen   Literatur   in Tübingen und Cambridge. Veröffentlichungen in Literarisches Österreich   , Kurzgeschichten     , Literamus,   Kultur-Herold,   den   Anthologien   Bittere   Schatten,   Stadtgeschichten       und Dionysische Nächte       . Lebt seit September 2014 in Wien. Gründung des Autorenkreises Jung Wien ’14. Veröffentlichung einer Biografie von Arthur Schnitzler Ende Februar 2017 bei Kremayr & Scheriau. Ein Roman über die dunklen Seiten von Cambridge,    Ziegel und Elfenbein            , erscheint im Herbst im Kladde Verlag. Darüber hinaus regelmäßige Auftritte in der zweimonatlichen Lesereihe mit Musik, Die Wortsteinschwalben, im Salon Schräg.

 

Julia Krammer

Die 1985 geborene Wienerin ist im Waldviertel aufgewachsen, ihre Studien
(Rechtswissenschaft, Graphic Design, Medical Law) haben Sie jedoch wieder zurück in
Österreichs Hauptstadt geführt. Seit April 2016 führt sie ein hybrides Dasein: an vier Tagen pro Woche arbeitet sie als Juristin in einer humanitären Organisation, die übrige Zeit verbringt sie als Schriftstellerin und Künstlerin. Julia ist Leadsängerin einer Rockband, Schauspielerin in einer Laientheatergruppe, bei Spielfilmen und Serien, im Improtheater und als Tänzerin (Lindy Hop, Hustle). Neben einigen kurzprosaischen Werken und Kinderbüchern brütet sie gerade über ihrem ersten Roman.
Am Sonntag, 20:00 im Cafe Anno!
Mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Josefstadt
Bezirkswappen Josefstadt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s