Lesungen am 22. und 25. September 2016 und Serverprobleme

Lesung am Dialekt Donnerstag, 22. September

Dialektlesungsmusik

 Von der Musik in Gedichten und dem Gedicht im Lied

Das Trio Treibsound präsentiert eigene Texte und deren Vertonungen sowie Neu-Kompositionen von Texten der Waldviertler Lyrikerin Isolde Kerndl aus dem Gedichtband „Aus’n hintersten Eck und da vordersten Reih’ “.

Treibsound

De Wöt gheat gmoit net nua ångschaut.“ Mit im Waldviertel verwurzelten Texten wirft die Wiener Dialektband Treibsound ihre musikalischen Farben an die noch spärlich bemalten Wände des Mundartpops in Österreich. Mehrstimmiger Gesang trifft dabei auf vielschichtige Klangkompositionen von Gitarre, Bass und Percussion und erzeugt einen Sog aus Sprachbildern, der zum Eintauchen einlädt.

Joachim Unger – Gesang, Gitarre

Christian Giljum – Bass, Gesang

Margit Schoberleitner – Percussion, Gesang, Trompete

 

http://www.treibsound.at

Am Donnerstag, 20:00 im Cafe Anno!


 

Lesung am Sonntag, 25. September

Präsentation des neuen …&radieschen und des DUM

Es ist wieder einmal soweit: Die zwei Besten Literaturmagazine Österreichs werden präsentiert. Zum einen das neue Ach und Krach…&radieschen sowie das DUM – Fastenzeit. 

Themen zum Gürtel enger schnallen und Hände-über-dem-Kopf-zusammenschlagen. Und die ur-österreichische Ausdrucksweise „es geht sich aus“ umspannt beide Heft-Themen.

Es lesen Autor_Innen der beiden Ausgaben, u.a S.H Schild. Simon Gürel, Markus Grundtner, Theresa Luise Gindelstrasser.

Wir freuen uns auf euer kommen!

Am Sonntag, 20:00 im Cafe Anno!

P.s.: Einige werden es schon bemerkt haben: unsere …&radieschen Seite (www.radieschen.at) hat momentan Serverprobleme.Wer sich über Abgabetermine, Themen, etc informieren will, kann im Moment diese Seite aufrufen – bis http://www.radieschen wieder online ist. Danke!
https://annoliteratursonntag.wordpress.com/literaturzeitsc…/

Advertisements

Lesungen am 15. und 18. September

Lesung am Dialekt Donnerstag, 18. September

Yasmin Hafedh

Mutter Uterus –

beim Redn kumman die Leit zam

Yasmo a.k.a. Yasmin Hafedh kann keinen Dialekt. Um genau zu sein, kann sie einen tunesischen Dialekt, aber den wird niemand verstehen. Also hat Yasmin Hafedh tief in sich hineingeblickt und ein Alter Ego aus der Megangegend gezogen: Mutter Uterus. Mutti Utti, wie sie liebevoll genannt wird, ist eine Wiener Puffmutter, die schon einiges erlebt hat und die Lesung für Yasmin übernehmen wird. Yasmin hat noch ein Alter Ego aus London, Miss Lead, die wird vielleicht auch vorbei schauen und über englische Dialekte reden.

Denn beim Redn kumman die Leit zam. Und so wird diese Lesung eine interaktive Performance. Vielleicht.

Scheißts eich ned an, kummts vorbei!

Am Donnerstag, 20:oo im Café Anno!


 

Lesung am Sonntag, 18. September 

Franziska Füchsl und Werner Rotter

Handkuss und Götzzitat

franziska und werner
füchsl und rotter

 

Am Sonntag, 20:00 im Café Anno! 

Lesungen am 8. und 11.September

Lesung am Dialekt Donnerstag, 8. September

Leider entfällt die heutige Lesung von Roland Wagner!

 

Um 20:00 im Cafe Anno! 

 


Lesung am Sonntag, 11. September

Teresa Hoser

Tiere& Triebe
 
Tereza Hossa liest. 
Ihre Texte sind ehrlich und direkt aus dem Leben gegriffen. Am liebsten schreibt Tereza über Zwischenmenschliches und alles, was sie nachts nicht schlafen lässt. Und Tiere.
Tereza Hossa kommt eigentlich aus Tirol.
Sie lebt und studiert bereits seit 3 Jahren in Wien und ist seit 2 Jahren als Poetry
Slammerin in ganz Österreich unterwegs.
Ihre Texte kann man auch online nachlesen auf
teresahossablog.wordpress.com
Am Sonntag, 20:00 im Café Anno!
.