Lesungen am Donnerstag, 27. Februar und Sonntag, 2. März

Lesung am Dialekt-Donnerstag: Axel Kaner

Kriminelles aus Kärnten 

liest der Autor an diesem Abend für uns. 

 

Axel Karner: Geboren 1955 in Zlan / Kärnten.Studium der Evangelischen Theologie, Theaterwissenschaften, Psychologie und Religionspädagogik in Wien. Unterrichtet evangelische Religion, Soziales Lernen und Darstellendes Spiel an Wiener Pflichtschulen. 1987/88 Zivildienst im Evangelischen Krankenhaus Wien, 1994-2001 Redakteur der Zeitschrift „Das Wort. Österreichische Zeitschrift für evangelischen Religionsunterricht“.

Schreibt Lyrik und Kurzgeschichten in Dialekt und Standardsprache.
Mitglied IDI (Internationales Dialektinstitut), Literaturkreis Podium, Österreichischer SchriftstellerInnenverband, GAV, ÖDA.

Lebt in Wien.

 

Am Donnerstag, 20:00 im Cafe Anno!

Lesung am Sonntag, 2. März: Markus Neumann alias OSAMA

Wenig und viel

 
Markus Neumann liest seine Texte, die er unter dem Pseudonym „Osama“ verbreitet hat. Diesmal echt und mit Sahne.
 
Biographie: Schon immer auf dem Brettern des Lebens hat sich Markus Neumann alias Osama mal alleine und mal zu zweit im Team seit 2009 auf den wundervoll frischen Brettern der Poetry Slams in Deutschland herumgetrieben. Nach einem Studium der Energie- und Umweltsystemtechnik in Ansbach und einem Ausflug in deren Arbeitswelt in Nürnberg, hat er sich entschieden, sein Glück in Wien in dem Studienfach Psychologie zu versuchen. Doch das Auftreten auf Brettern war, ist und bleibt seine Leidenschaft.
 
Am Sonntag, 20:00 im Cafe Anno!
 
 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s