Lesung am Sonntag, 15. September

Lesung_SW (1)

Halbe und ganze Geschichten

Susanne Weigersdorfer liest Kurztexte.

Es ist soweit. Die Sommerpause ist beendet, ALSO geht es nun erholt, frisch und radieschenessend in den Herbst!
Den Anfang macht in diesem Jahr Susanne Weigersdorfer mit ihrer Lesung Halbe und ganze Geschichten.

„Im Herzen von Wien wohnt sie angeblich. Mittendrin, hat sie gesagt. Das redet die sich schön, sag ich dir. Ich kenn mich dort aus. Wien hat gar kein Herz. Wien hat höchstens ein Beuschel.“
Susanne Weigersdorfer, Jahrgang 1970. Lebt und arbeitet als freie Grafikerin und Illustratorin in Wien. Schreibt seit einigen Jahren „Prosa aller Art“. Einige Veröffentlichungen in Literaturmagazinen. Besuch der Literatur-Akademie in Leonding 2012/13, Illustriert seit Neuestem fallweise fürs „Radieschen“.

 

Am 15. September um 20:00 im Cafe Anno! 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s