Lesung am Sonntag, 9. Juni 2013

 Ildiko Csamay und Stefan Lotter: Deine zerschnittene Welt

In einer dunklen Gasse am Ende Wiens tropft der Regen auf den Asphalt. Ein Mann mittleren Alters greift nach einem Notizbüchlein, das neben einer Lacke am Boden liegt.
Sein Blick wird verwirrter, als er Seite um Seite weiter blättert und immer aufmerksamer den Zeilen folgt, die mit schwarzer Tinte auf die karierten Blätter geschrieben stehen. Man hört ein vereinzeltes Lachen, bevor er das Büchlein nach zehn Minuten wieder auf den Boden wirft.

„… Wir sind: Eskalationsformen: Umschlagplätze: Turbu_Lenzen: Schwellenangst. Die Politik einer Verwicklung: Das Vorrecht der Jugend, die Klingen zu schleifen: Eloquenz & Ärger: Eine Erregungsgemeinschaft, die sich durch passive Synthese unter Wasser hält: Weiche Schale // Harter Kern: Der Versuch, in der Lüge zu leben: Kinder, die man mit dem Bad ausgeschüttet hat.
Wir lieben es die Welt ans uns vorbeiziehen zu sehen und an keinem Punkt die Gewissheit zu spüren, für ewig dort bleiben zu müssen. „Hier“ zu sagen, wäre unpassend. Wenn wir darüber nachdenken, sind wir ja meistens schon einen Schritt weiter …“

Am Sonntag, 20:30 im Cafè Anno!

LesungAnno

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s