Mag. Hundstorfer über das Anno und ALSO

Für LiteraturliebhaberInnen sei das Cafe Anno empfohlen. Hier hat sich ein Klub von DichterInnen unter dem Namen ALSO zusammengefunden, die jeden Sonntag Lesungen aus ihren Werken halten. Interessante zeitgenössische Autoren werden zusätzlich zu diesen Leseabenden eingeladen. Ansonsten ist das Anno eine Bar, in der neben KünstlerInnen vor allem StudentInnen sich die Nacht um die Ohren schlagen. Mit seiner gemütlichen Atmosphäre, seinem teilweise antiquarischem Interieur ist es der geeignete Ausgangspunkt, um das pulsierende Nachtleben entlang des Gürtels mit seiner Meile an Musiklokalen und Cocktailbars, wie Chelsea, Rhiz, Carina und B72 zu genießen.

(Mag. Elisabeth Hundstorfer)

der ganze Artikel ist nachzulesen auf www.wieninternational.at

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s