Lesung am Sonntag, 4.Dezember 2011

Marguerite Meyer: Ein leichtlippiges Tänzeln mit teuflischem Lächeln.

Marguerite Meyer, * 1985, ehemaliges Landmädchen aus der Schweiz, lebt seit einem Jahr in Wien, wo sie dem Klischee entsprechend Texte schreibt, Kaffeehäuser besucht und der Donau entlang spaziert. Mag ernsthafte Texte, kann aber auch ganz lustig sein, wenns sein muss. Arbeitet als Journalistin und Übersetzerin, organisiert und moderiert den Capital Slam Bern und den Poetry Slam Cup Wien. Spricht, träumt, schreibt und liest auf Deutsch und Englisch. Sie hätte gerne eine Katze, begnügt sich aber derweil noch mit den Eichhörnchen vor dem Fenster. Liebt Kaffee, Artischocken und allerhand Schöngeistiges und versucht regelmässig, nicht in die Hipsterfalle abzugleiten.

am Sonntag, 4. Dezember 2011 um 20:00 im Café Anno

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s