Lesung am Dienstag, 25 Oktober 2011

Andi Plammer: „Fauler Zauber“ – (Buchpräsentation)

 

Der Harald ist wegen dem vielen Blut am Fußboden auf der Türschwelle stehen geblieben und hat den Gottfried gefragt, ob er vielleicht Hilfe braucht, und ist sich dabei ziemlich dumm vorgekommen, weil der Gottfried kein Wort gesagt und weder die Augen aufgemacht noch den Kopf zum Harald gedreht hat. Sondern einfach weiterhin mit geschlossenen Augen an die Zimmerdecke gestarrt und in gleichmäßigen Abständen an seiner Zigarette gezogen hat, immer im Rhythmus der Blutstropfen, die langsam aus dem provisorischen Verband an seinem linken Unterarm gequollen und auf den Boden gefallen sind.

Der beste und amüsanteste Wiener Rotlichtmilieu-Krimi seit der Erfindung des Nachtclubs.  400 Seiten Zwielicht, Spannung, bezahlte Drinks, unbezahlter Sex – und Alkohol satt.

am Dienstag, 25. September um 20:00 bei uns im Café Anno!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s